Gemeinde Sommerland

Vorschaubild

Sommerland

 

Schon der Ortsname klingt nach Sonne, Wasser, saftigen Wiesen und blühenden Gärten. Obwohl die Gemeinde mit ihren Ortsteilen nicht direkt an der Elbe liegt, ist der Fluss nicht weit.

Früher war das grüne Marschland dieser Gegend nicht immer sichtbar. Nur im Sommer war es nicht vollkommen von Wasser bedeckt, sondern ragte heraus – und konnte schließlich auch nur zu dieser Jahreszeit landwirtschaftlich genutzt werden. Durch den Bau der künstlichen Entwässerung stellt der Wasserstand (bei normaler Witterung) heute für die Bewohner kein Problem dar. Die Landwirtschaft ist das prägende Erscheinungsbild.

Das Gemeindeleben wird sehr stark von den zwei Freiwilligen Feuerwehren und der Jugendfeuerwehr geprägt. Das DRK engagiert sich im kulturellen und sozialen Bereich. Der Männerschützenclub, der Angelverein, die Jagdgemeinschaft und der Chronikverein sind weitere tragende Säulen. Partnergemeinde von Sommerland ist Landin, ein Ort bei Rathenow.

 

 

Bürgermeister Schlüter

Bürgermeister Jürgen Schlüter

 

 

Weitere Informationen der Gemeinde

 

Ortsentwicklungskonzept für die Gemeinde Sommerland

Gefördert aus Mitteln des Landes Schleswig-Holstein und des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)

 

Ortsentwicklungskonzept

 

 

 

 

Vorstellungsbild

Vorstellungsbild


Aktuelle Meldungen

Bürgerhelferin für die Gemeinde Sommerland

(14.04.2020)



Benötigen Sie Hilfe oder Begleitung bei Arztbesuchen, Einkäufen, Behördenangelegenheiten, dem Ausfüllen von Anträgen und Formularen oder haben Sie andere Sorgen und Nöte? Dann rufen Sie mich an und wir schauen gemeinsam, wie ich unterstützen kann.

 

Bärbel Mielke

 

0179 26 12 180

 

Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag 9 - 11 Uhr

[Bürgerhelferin Flyer]