Gemeinde Kiebitzreihe

Vorschaubild

Kiebitzreihe

 

Nordwestlich von Elmshorn liegt die zweitgrößte Gemeinde des Amtes Horst-Herzhorn, nämlich Kiebitzreihe. Mit den beiden Ortsteilen Wischreihe und Bekenreihe ist sie eine Siedlung auf ehemaligem Moorgebiet. Schöne Rad- und Wanderwege laden zum Erkunden der Umgebung ein. Der 34 Kilometer lange Kiebitztörn beginnt am Bahnhof in Horst und richtet sich von da ab südlich aus. Über Horstmühle geht es durch Kiebitzreihe bis in das Landschaftsschutzgebiet Königsmoor.

Der Ort ist nicht nur gut angebunden, sondern bietet für die Einwohner alle wichtigen Einrichtungen. Für die Betreuung und Bildung von Kindern ist gesorgt: Neben Kindergarten und Tagespflege für Krippenkinder gibt es auch eine Grundschule. Weiterführende Schulen können in Horst und Elmshorn besucht werden. Hinzu kommen Einkaufsmöglichkeiten und Betriebe, die sich hier im Ort angesiedelt haben und teilweise weltweit agieren. Kiebitzreihe ist also ein Mix aus Wohnen, Leben und Arbeiten.

Zugleich ist die Gemeinde eines der sieben Kremper-Marsch-Dörfer. Diese haben ein einheitliches Wappen: Es zeigt einen goldenen Schwan mit erhobenen Flügeln vor einem blauen Hintergrund.

Elmshorner Straße 27
25358 Horst

Mobiltelefon (0152) 56303620

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.kiebitzreihe.de

Gemeindesaal