Gleichstellungsrelevante Termine

06. Februar jeden Jahres - Internationaler Tag der Nulltoleranz gegenüber Genitalverstümmelung

Dieser Tag soll auf das unfassbare Leid der betroffenen Mädchen aufmerksam machen, Aufklärung schaffen und versuchen diese untragbaren Missstände zu beheben.

 

11. Februar jeden Jahres - Internationaler Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft

Dieser Tag soll auf die bestehende Schwierigkeiten aufmerksam zu machen und Mädchen und Frauen die Möglichkeit geben, am wissenschaftlichen Geschehen besser teilzuhaben.

 

08. März jeden Jahres - Internationaler Frauentag

Der Internationale Frauentag hat eine lange Tradition. Er geht auf die Arbeiterinnenbewegung von Mitte des 19. bis zum 20. Jahrhundert zurück. Erste entscheidende Momente waren Demonstrationen und Streiks von Textilarbeiterinnen in den USA seit 1858. Mit der Industrialisierung stieg der Anteil der Fabrikarbeiterinnen. Sie verdienten für die gleiche Arbeit nur einen Bruchteil des Lohnes der Männer. Sie streikten mehrfach für höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen, für kürzere Arbeitszeiten und gegen unzumutbare Wohn- und Lebensbedingungen und wehrten sich damit gegen Ungerechtigkeit und Diskriminierung. 1910 beschloss die II. Internationale Sozialistische Frauenkonferenz, die Einführung eines jährlichen Internationalen Frauentages. Der erste internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. Seit 1921 wird er jährlich am 08. März gefeiert.

 

März jeden Jahres - Equal Pay Day

Der Equal Pay Day weißt jährlich auf den Lohnunterschied zwischen Männern und Frauen hin. Derzeit beträgt der durchschnittliche Lohnunterschied 21 Prozent. Durch die verschiedene Aktionen wird an diesem Tag die Lohngleichheit eingefordert. In jedem Jahr hat der Aktionstag ein Motto. Im Jahr 2020 steht der Tag unter dem Motto: „Auf Augenhöhe verhandeln – WIR SIND BEREIT“.

Equal Pay Day im Jahr 2020: 17. März

 

25. November jeden Jahres - Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Alljährlich soll mit dem internationalen Gedenktag das öffentliche Interesse auf die Gewalt gegen Frauen gelenkt werden und Strategien zur Bekämpfung in den Mittelpunkt rücken.