Ausbildung

Der Bewerbungszeitraum für das Ausbildungsjahr 2021 endete am 03.10.2020 !

Das Auswahlverfahren hat begonnen.  Bis zur einer Rückmeldung bitte ich um etwas Geduld !

Nach dem 03.10.2020 eingegangene Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

 

 

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigung versandt wird. Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt für Schwerbehinderte. Diese sollten bereits in ihrer Bewerbung auf ihre Schwerbehinderteneigenschaft hinweisen.

 

Das Amt Horst-Herzhorn nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst!

Um zu gewährleisten, dass Sie im vollen Umfang über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen unseres Bewerbungsverfahrens informiert sind, lesen Sie bitte unter https://www.amt-horst-herzhorn.de/datenschutz .

 

 


Verwaltungsfachangestellte*r ...ein Beruf voller Möglichkeiten !

Du möchtest einen verantwortungsvollen, abwechslungsreichen, spannenden und zukunftsorientierten Beruf erlernen?

Dann ist die Ausbildung beim Amt Horst-Herzhorn eine gute Wahl !

 

Das Amt Horst-Herzhorn bietet jährlich die Möglichkeit einer 3-jährigen Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)  in der Fachrichtung Kommunalverwaltung.


Wir sind eine moderne, gut und breit aufgestellte Verwaltung, die Dienstleistungen für rund 16.000 Bewohner/-innen des Amtsgebietes erbringt.


Von  A wie Amtskasse bis Z wie Zentrale Dienste - im Rahmen der Ausbildung erhältst du Einblicke in die vielen unterschiedlichen Bereiche einer Amtsverwaltung!

 

Wie läuft die Ausbildung ab ?

Der schulische Teil der Ausbildung erfolgt in der Kreisberufsschule in Itzehoe. Des Weiteren findet im ersten Ausbildungsjahr für die Auszubildenden aus dem gesamten Kreis Steinburg einmal wöchentlich ein Interner Unterricht beim Kreis Steinburg statt. Zusätzlich finden zwei Verwaltungslehrgänge an der Verwaltungsakademie in Bordesholm statt.  Während dieser Lehrgänge wird jeweils die Zwischen- bzw. Abschlussprüfung absolviert.


Was musst du mitbringen?

  • mindestens den mittleren Schulabschluss (MSA) oder gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • mit mindestens „befriedigenden“ Noten in Mathe, Deutsch, Wirtschaft/Politik und/oder Geschichte
    im letzten der Bewerbung beigefügten Zeugnis
  • Kenntnisse in MS-Office - insbesondere in Word und Excel
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum selbständigen Lernen
  • Spaß an Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Fähigkeit, situationsbezogen freundlich und hilfsbereit auf Menschen zugehen und
    sich verständlich anderen mitteilen zu können sowie andere zu verstehen
  • Ideen zur Lösungsfindung bei rechtlichen, sozialen sowie wirtschaftlichen Problemstellungen
  • Interesse an der Anwendung von rechtlichen und verwaltungsregelnden Vorschriften und deren Anwendungsbereichen

 

Was wird dir geboten?

  • eine gute tarifliche Bezahlung  - Aktuelle Ausbildungsvergütung -
  • eine tarifliche Jahressonderzahlung
  • eine tarifliche Abschlussprämie
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • geregelte Arbeitszeiten
  • modern ausgestattete Ausbildungsplätze

 

Du kannst dich noch nicht entscheiden ?

Wenn du den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten erst einmal kennenlernen möchtest, kannst du bei uns auch gerne ein ein- bis zweiwöchiges Praktikum absolvieren. Bei Interesse sendest du bitte eine schriftliche Bewerbung, gerne auch per Mail, an das Amt Horst-Herzhorn.

 

Ansprechpartnerin
Frau Schümann
Ausbildungsleitung, Personal
Zimmer 1.13
Telefon:  04126/ 39 28 -21  oder per E-Mail E-Mail ( )